#bibelgewitter

Was ist das?

Wir bringen die Bibel auf Twitter! #bibelgewitter steht für ein Projekt, bei dem fortlaufend das Neue Testament von Matthäus bis zur Offenbarung getwittert wird. Unter dem gleichnamigen Twitter Account @bibelgewitter veröffentlichen wir seit dem 04.04.2020 jeden Tag einen neuen Vers. Da das Neue Testament insgesamt 7.957 Verse umfasst, ist dieses Projekt in 21 Jahren und 252 Tagen beendet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Follower auf Twitter und viele Geistesblitze!

Was soll das?

Wir leben in einer Informationsgesellschaft, in der Informationen eine immer kürzere Halbwertszeit haben und in der die Menschen immer weniger Informationen aufnehmen können. Nachrichten müssen deshalb vor allem kurz sein und schnell zum Punkt kommen.

Wie kann es uns in dieser Zeit gelingen die wertvollen Bibeltexte weiterhin im Alltag der „Generation Twitter“ lebendig werden zu lassen? Mit dieser Frage haben wir uns im Rahmen des #glaubengemeinsam Hackathons beschäftigt. Daraus ist dieses Projekt entstanden.

Die Bibelstellen werden auf Twitter bewusst zur Orientierung immer nur am Anfang eines Kapitels mit ausgegeben. Somit reihen sich die einzelnen Tweets in den eigenen Feed erst einmal ein, ohne direkt als Bibelvers ersichtlich zu sein.

 

Wir, das sind Elli und Christian. Wir haben uns im Rahmen des #glaubengemeinsam Hackathons als Team zusammen gefunden und in 48 Stunden dieses Projekt realisiert.

Weitere Informationen zu dem Hackathon finden sich unter glaubengemeinsam.de.

Die Texte für die Tweets stammen aus der BasisBibel, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft.